Buchhaltung

gültig für Version 2.0.0 - inhaltlich verantwortlich: Actindo AG - RetailSuite Division
Handbuch Guides für Buchhaltung Videos für Buchhaltung Release Notes für Buchhaltung
Stand: 17.04.2019 08:48:27

Manuelle Zahlungsverbuchung

Neben der automatischen Zahlungsverbuchung von Actindo, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Zahlungsein- und ausgänge manuell zu verbuchen. In den folgenden Schritten werden die Prozesse und die Vorgehensweise der manuellen Zahlungsverbuchung erläutert.

Bei den im Folgenden erläuterten Prozessen und Beispielen handelt es sich um standardisierte Fälle. Abweichungen von Ihren Prozessen sind möglich.

Zahlungsverbuchung einer Forderung

In den meisten Fällen wird eine Forderung über die [Bankdatenübernahme]() und ein angebundenes Bankkonto ausgeglichen und als bezahlt markiert. In manchen Fällen kann es aber auch notwendig sein, die Zahlung einer Forderung manuell über die Buchungszeile zu verbuchen und als "bezahlt" zu markieren.

Um eine Zahlung manuell zu verbuchen, klicken Sie im Modul Buchhaltung unter dem Menüpunkt Buchen auf Buchungen.

Stellen Sie sicher, dass das richtige Wirtschaftsjahr, Journal und Monat ausgewählt ist. Mehr zu Wirtschaftsjahr, Journal und Monat

Buchhaltung-Buchungen-Zahlungsverbuchung

Um eine Zahlung manuell zu verbuchen, muss ein Beleg in der Fakturierung verarbeitet und verbucht worden sein. Informationen hierzu: Belege buchen

Wählen Sie im Anzeigefenster die Buchung der auszugleichenden Forderung aus. Klicken Sie hierzu auf die Laufende Nummer (LfdNr).

Die Buchungszeile füllt sich nun automatisch mit den Daten dieser Buchung.

Buchhaltung-Buchungen-Zahlungsverbuchung-Forderung-Buchung

Nachfolgend bearbeiten Sie die Buchungszeile.

Eingabefeld
Umsatz Der Betrag muss positiv eingetragen sein.
GegKonto Im Feld Gegenkonto wird die Kundennummer eingetragen. Diesem Konto wird der Betrag hinzugefügt. (Durch die Forderung aus dem Beleg hat der Kunde einen offenen Posten)
Beleg In diesem Feld steht die Belegnummer zu der die Zahlung zugeordnet wird.
Konto Im Feld Konto wird das Konto eingetragen, von dem der Betrag abgezogen wird. (Hier: Bank 1800)
KOST1 und KOST2 Falls Kostenstellen vorhanden sind, werden diese in die Felder eingetragen.
Buchungstext Geben Sie hier einen klar definierten Buchungstext ein.

Klicken Sie auf BUCHEN, sobald alle Daten eingetragen wurden.

Buchhaltung-Buchungen-Zahlungsverbuchung-Forderung-Buchungszeile

Die Zahlung wurde nun verbucht und die Forderung des entsprechenden Beleges ausgeglichen.


Verwandte Themen: