Buchhaltung

gültig für Version 2.0.0 - inhaltlich verantwortlich: Actindo AG - RetailSuite Division
Handbuch Guides für Buchhaltung Videos für Buchhaltung Release Notes für Buchhaltung
Stand: 17.04.2019 08:48:27

Folgebuchungen

Folgebuchungen werden grundsätzlich nach dem Bebuchen eines festgelegten Kontos automatisch eingefügt und dienen der Automatisierung von Routinevorgängen, wie zum Beispiel dem Verbuchen des nicht abzugsfähigen Anteils der Bewirtungskosten oder des privaten Anteils der Telefonkosten. Beim Bebuchen des auslösenden Kontos wird die Folgebuchung automatisch vom System ausgeführt.

Um zu den Folgebuchungen zu gelangen, klicken Sie im Modul Buchhaltung unter dem Menüpunkt Einstellungen auf den Reiter Folgebuchungen.

Buchhaltung-Einstellungen-Folgebuchungen

Um eine automatische Folgebuchung einzurichten, geben Sie nachfolgend die benötigten Eingaben ein.

Zur Veranschaulichung wurde das Beispiel Bewirtungskosten gewählt. Bewirtungskosten sind grundsätzlich Ausgaben für das Verzehren und Anbieten von Getränken, Speisen und Genussmitteln. Bei der geschäftlichen Bewirtung sind lediglich 70% abzugsfähig. Somit werden die restlichen 30% auf ein "nicht abzugsfähiges" Konto umgebucht.

Nummer:
Geben Sie eine Nummer für die Folgebuchung ein.

Bezeichnung:
Geben Sie ein kurze Bezeichnung der Folgebuchung ein.

Konto:
Geben Sie das Habenkonto (hier 1800 Bank) an.

Gültig von-bis:
Hier können Sie für die Folgebuchung einen Gültigkeitszeitraum einrichten.

GegKonto:
Geben Sie hier das "nicht abzugsfähige" Konto (hier 6644 nicht abzugsfähige Bewirtungskosten) ein.

Konto:
Geben Sie hier das abzugsfähige Konto (hier 6640 Bewirtungskosten) ein.

Faktor:
Geben Sie hier einen Faktor zur Berechnung der nicht abzugsfähigen Kosten ein. Über das Drop-Down-Menü lässt sich die Berechnung auswählen.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN & NEU, um die Folgebuchung anzulegen.

Buchhaltung-Einstellungen-Folgebuchungen-Eingaben

Wenn Sie nun die Buchung der geschäftlichen Bewirtungskosten eingeben und vornehmen, erkennt das System durch die Hinterlegung der Folgebuchung automatisch, dass ein bestimmter Teil (in diesem Fall 30% der Bewirtungskosten) auf ein "nicht abzugsfähiges" Konto umgebucht werden muss und führt dies automatisch aus.

Buchhaltung-Einstellungen-Folgebuchungen-Automatik


Weitere Einstellungsmöglichkeiten: