Fakturierung

gültig für Version 2.8.2 - inhaltlich verantwortlich: Actindo AG - RetailSuite Division
Handbuch Guides für Fakturierung Videos für Fakturierung Release Notes für Fakturierung
Stand: 17.04.2019 10:59:07

Versand

In diesem Menüpunkt werden die Lieferscheine für den Versand an den Versandanbieter exportiert und die Trackingdaten, soweit vom Versandanbieter unterstützt, re-importiert.

Um zum Versand zu gelangen, klicken Sie im Modul Fakturierung auf den Menüpunkt Versand.

Fakturierung-Versand

Export zum Versand

Mit der Funktion Export zum Versand werden Lieferscheine exportiert, damit eine Polling-Datei erstellt wird, die für den Import der Versanddaten in die Versandsoftware notwendig ist.

Der Export zum Versand kann mit einer Einstellung verknüpft sein. Wenn Sie die Einstellung "Export zum Versand bei Lieferscheindruck" in den Einstellungen: Faktura gesetzt haben, werden die Belege direkt beim Lieferscheindruck in den Ordner "Exportierte" verschoben und sind nicht im Reiter Export zum Versand zu finden.

Um einen Export zu starten, wählen Sie die zu exportierenden Lieferscheine aus und klicken anschließend auf EXPORT STARTEN.

Möchten Sie bestimmte Lieferscheine aus der Liste entfernen, wählen Sie die jeweiligen Lieferscheine aus und klicken auf AUS LISTE ENTFERNEN.

Fakturierung-Versand-Export-zum-Versand

Re-Import vom Versand

Mit der Funktion Re-Import vom Versand haben Sie die Möglichkeit die Tracking-IDs, die von der Versandsoftware erzeugt werden, in Actindo zu importieren, sofern dies vom Versandanbieter unterstützt wird.

Damit ein Re-Import möglich ist, stellen Sie zunächst sicher, dass die Versandsoftware folgende Daten in Form eines CSV-Exportes zur Verfügung stellen kann:

  • Tracking-ID
  • Actindo Lieferscheinnummer (ohne dem Kürzel LI)

Konfigurierung des Versandartikels

Um die Datei importieren zu können, muss der dazugehörige Versandartikel im Vorfeld konfiguriert werden. Wechseln Sie hierzu im Modul Fakturierung zu den Einstellungen -> Versandanbieter.

Fakturierung-Versand-Re-Import-Einstellung-Versandanbieter

Wählen Sie den Punkt Re-Import auf.

Aktiv:
Setzen Sie die Einstellung aus Ja.

Import über:
Wählen Sie CSV aus.

Importdefinition:
Wählen Sie hier eine Importdefinition aus. Falls der jeweilige Versandanbieter hier nicht gelistet ist, kann eine neue Definition über den Button BEARBEITEN... angelegt werden.

Hier finden Sie eine Dokumentation zum Anlegen einer Importdefinition.

Import-Dateiname:
Der Import-Dateiname muss der Name der zu importierenden Datei sein. Sie haben die Möglichkeit mit einen * als Wildcard zu arbeiten, da die meisten Versandprogramme die Dateien fortlaufend nummerieren.

Fakturierung-Versand-Re-Import-Einstellung

Legen Sie noch fest, von wo Actindo die Datei importieren soll. Sie können diese wahlweise im Dokumentenarchiv oder auf einem externen FTP-Server hinterlegen.

Import aus dem Dokumentenarchiv:

Eine Anbindung an das Dokumentenarchiv und somit einen Import ins Dokumentenarchiv wird nicht mehr empfohlen, da dieses Modul ausschließlich zur Archivierung von Dokumenten verwendet werden sollte und die Performance des Moduls durch die Polling-Nutzung beeinträchtigt werden kann. Falls Sie doch einen Import ins Dokumentenarchiv wünschen, muss vorab das Dokumentenarchiv als Laufwerk eingebunden werden.

Import aus einem externen FTP-Server:
Wenn Sie den Import aus einem externen FTP-Server wählen, geben Sie hier die Daten des FTP-Servers ein.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Fakturierung-Versand-Re-Import-Einstellung-Import

Re-Import starten