Multimarkets

gültig für Version 2.0.0 - inhaltlich verantwortlich: Actindo AG - RetailSuite Division
Handbuch Guides für Multimarkets Videos für Multimarkets Release Notes für Multimarkets
Stand: 17.04.2019 08:49:12

Anbindung

Amazon ist ein weltbekannter Online-Händler und Full-Service Dienstleister, dem viele Kunden vertrauen und stets den besten Service wie z.B. eine sehr zeitnahe Warenlieferung erwarten. Für Online-Händler bietet Amazon mit dem Amazon Seller Central einen schnellen Einstieg in den E-Commerce oder eine zusätzliche Absatzquelle neben dem eigenen Online-Shop. Actindo bietet Ihnen eine komplett integrierte Anbindung an Amazon.

Diese Dokumentation führt Sie durch die Anbindung von Amazon an Actindo.

Registrierung bei Amazon

Bevor die Anbindung von Amazon an Actindo erfolgen kann, müssen Sie sich bei Amazon als Verkäufer registrieren. Sie benötigen die Zugangsdaten für die Parametrierung in Actindo.
Zur Registrierung

Zusätzlich müssen Sie eine MWS Aktivierung durchführen, um den Zugriff von Actindo auf das Amazon Verkäuferkonto freizuschalten.

MWS Aktivierung

Amazon Marketplace Web Service (Amazon MWS) ist ein integriertes Web Service-API, das Amazon-Verkäufer unter Anderem beim programmgesteuerten Datenaustausch zur Katalog- und Bestellverwaltung unterstützt. Ein programmgesteuerter Datenaustausch ermöglicht es Verkäufern eine voll automatisierte Integration Actindos mit den Amazon Systemen zu realisieren.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf Amazon.

Gehen Sie auf https://developer.amazonservices.de/index.html. Klicken Sie im rechten Bereich auf Aktivieren oder Verwalten von Amazon MWS.

Melden Sie sich mit Ihren hinterlegten Zugangsdaten im Amazon Seller Central an. Es öffnet sich eine Eingabemaske.

  1. Wählen Sie den Punkt "Ich möchte eine Anwendung, zum Zugriff auf mein Amazon Verkäuferkonto mit Hilfe von MWS, freischalten." aus.
  2. Geben Sie im Feld Name der Anwendung "actindo" ein.
  3. Geben Sie im Feld Kontonummer des Anwendungsentwicklers "5089-6343-9780" ein.

Klicken Sie anschließend auf WEITER.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-MWS

  1. Akzeptieren Sie die Amazon MWS Lizenzvereinbarung, um den Zugriff auf Ihr Amazon Verkäuferkonto mit MWS zu erlauben.

Klicken Sie anschließend auf WEITER.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-MWS2

Die MWS Aktivierung wurde nun erfolgreich abgeschlossen.

Speichern oder notieren Sie die Kontokennung und Zugangsdaten oder drucken Sie diese aus. Diese Daten benötigen Sie für die Parametrierung in Actindo und wird Ihnen nicht per E-Mail zugesendet.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-MWS-Kontokennung

Parametrierung in Actindo

Im Folgenden nehmen Sie Einstellungen in Actindo vor, um die Schnittstelle zu Amazon einzurichten.

Um in die Einstellungen zu gelangen, klicken Sie im Modul Multimarkets unter Einstellungen auf den Reiter Marktplätze.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung

Wählen Sie unten links Amazon als neuen Account aus.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Account-Neu

Zugangsdaten

In diesem Bereich geben Sie die zuvor erhaltenen Zugangsdaten von Amazon ein.

Shopname:
Geben Sie einen Namen für den Amazon-Account ein. Dieser dient der internen Zuordnung.

Passwort:
Geben Sie hier das Passwort ein, welches Sie beim Seller Central-Login verwenden.

HändlerID:
Geben Sie hier die HändlerID (VerkäuferID) ein, die Sie von Amazon erhalten haben.

Marktplatz:
Wählen Sie aus, ob es sich hierbei um Amazon MWS, Payments Sandbox oder Payments Live handelt.

Händler Token:
Geben Sie hier den Händler Token ein.

Den Händler Token finden Sie im Amazon Seller Central unter Einstellungen -> Informationen zum Verkäuferkonto.

Authenticationtoken:
Geben Sie den Authenticationtoken ein, den Sie von Amazon erhalten haben.

Klicken Sie auf SPEICHERN, um die Verbindung zu Amazon zu starten.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Zugangsdaten

Artikelsynchronisation

In diesem Reiter nehmen Sie die Einstellungen bezüglich der Artikelsynchronisation vor.

Artikelsync-Optionen

Lagerbestände Live in Amazon aktualisieren:
Legen Sie fest, ob die Lagerbestände live in Amazon aktualisiert werden sollen.

Artikel sofort im Shop updaten:
Legen Sie fest, ob neu angelegte oder veränderte Artikel sofort in Amazon aktualisiert werden sollen.

Erweiterte Einstellungen

Standard-Preisgruppe:
Wählen Sie eine Preisgruppe aus, die für Amazon greifen soll.

Standard-Sprache:
Hinterlegen Sie hier eine Sprache für den jeweiligen Amazon-Account.

Experten-Einstellungen

Kein Lagerupdate:
Wenn kein Lagerupdate stattfinden soll, wählen Sie das Kästchen an.

Schedule nutzen:

Amazonseitig Aktualisierungsintervall:
Legen Sie den zeitlichen Zyklus fest, wann die Aktualisierung auf Amazon durchgeführt werden soll.

PriceUpdate mit LiveLagerupdate:

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Artikelsynchronisation

Artikelimport

In diesem Reiter nehmen Sie die Einstellungen bezüglich des Artikelimports vor.

Lagerort für importierte Artikel:
Wählen Sie einen Lagerort für importierte Artikel aus.

Lagerfach für importierte Artikel:
Wählen Sie ein Lagerfach für importierte Artikel aus.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Artikelimport

Bestellimport

In diesem Reiter nehmen Sie die Einstellungen bezüglich des Bestellimports vor.

Bestellungen importieren als:
Wählen Sie einen Belegtyp aus. Beim Import werden die Bestellungen aus Amazon automatisch als den hier gesetzten Belegtyp angelegt.

Bestell-ID als Projektnummer:
Wählen Sie aus, ob die Bestell-ID der Amazon-Bestellung in der Fakturierung als Projektnummer übernommen werden soll. Die Bestell-ID ist für den Zahlungsabgleich relevant.

Datum des importierten Beleges:
Geben Sie hier an, auf welches Datum das Belegdatum des importierten Beleges gesetzt werden soll.

Standard-Geschenkverpackung:
Wählen Sie den Artikel aus, der standardmäßig als Geschenkverpackung ausgewählt werden kann. Geben Sie die Artikelnummer in das Feld ein oder wählen einen Artikel über das Drop-Down-Menü aus.

Amazon Fulfillment:
Wählen Sie aus, ob auch FBA-Bestellungen importiert werden sollen.

Weitere Marktplätze:
Hier können Sie weitere Amazon-Marktplätze auswählen, von denen die Bestellungen ebenfalls importiert werden sollen (Mehrfachauswahl möglich).

Ab Aufzeichnungsdatum:
Hier können Sie ein Datum festsetzen, ab welchem die Bestellungen importiert werden sollen.

Packstation Adressaufteilung:
Falls der Kunde die Bestellung an eine Packstation liefern lassen möchte, kann die Kundennummer wahlweise in der Adresszeile oder in der Firmenzeile abgebildet werden.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Bestellimport

Versand

In diesem Reiter nehmen Sie die Einstellungen bezüglich des Versands vor.

Versandbestätigung

Keine automatische Versandbestätigung:
Setzen Sie hier einen Haken, wenn Sie keine automatische Versandbestätigung an den Kunden senden möchten.

Versandmethode:
Geben Sie eine Versandmethode ein.

VersenderName:
Geben Sie einen Versendernamen ein.

VersenderCode:
Alternativ können Sie hier auch einen VersenderCode auswählen.

Versandartikel

Inlandlager:
Wählen Sie das Land aus, in dem sich Ihr Lager befindet, von dem aus versandt wird.

Prime by Händler (MFN) Einstellungen

MFN verwenden:
Wählen Sie aus, ob Sie MFN verwenden möchten.

MFN Belegmarkierung:
Legen Sie eine farbliche Markierung für die MFN-Belege in der Übersicht der Fakturierung fest. Wählen Sie eine Markierung über das Drop-Down-Menü.

MFN Versandartikel:
Wählen Sie hier den Versandartikel aus, der bei Prime durch Verkäufer in den Beleg übernommen werden soll, wenn Versandkosten anfallen.

MFN-Länder:
Legen Sie hier die Länder fest, für die der MFN-Versandartikel übernommen werden soll. Nicht angewählte Länder erhalten die Standard-Amazon-Versandartikel.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Versandbestätigung-MFN

Versandartikel-Inland/Ausland

Allgemeiner Versandartikel:

Bevor Sie einen Versandartikel auswählen können, müssen vorab Versandartikel angelegt worden sein. Hier finden Sie die Anleitung zum Anlegen von Versandartikel.

Wählen Sie hier den Versandartikel aus, der standardmäßig in den Beleg übernommen werden soll, wenn Versandkosten anfallen.

Versandarten:
Wählen Sie für die verschiedenen Versandarten jeweils den Versandartikel aus, der bei der jeweiligen Versandart verwendet werden soll.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Versandartikel

Sonstiges

In diesem Reiter nehmen Sie die Einstellungen bezüglich der Eingabemaske für den Artikel-Upload und Sonstiges vor.

Artikel hochladen-Maske

Die Eingabemaske Artikel hochladen finden Sie im Modul Multimarkets unter dem Menüpunkt Amazon.

Zusatzfelder:
Hier können Sie Zusatzfelder auswählen, die in der Eingabemaske erscheinen.

Fakturafelder:
Hier können Sie zusätzliche Fakturafelder auswählen, die in der Eingabemaske erscheinen.

Sonstige Einstellungen

Beschreibung immer hochladen:
Setzen Sie hier einen Haken, wenn die Artikelbeschreibungen immer hochgeladen werden sollen.

Bilder immer hochladen:
Setzen Sie hier einen Haken, wenn die Artikelbilder immer hochgeladen werden sollen.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Sonstiges

Bestellimport-Automatisierung

In diesem Reiter nehmen Sie die Einstellungen bezüglich der Bestellimport-Automatisierungen vor.

Shopeinstellungen verwenden:
Setzen Sie hier einen Haken, wenn die Shopeinstellungen verwendet werden sollen.

Automatisierung

Erz. Beleg automatisch verbuchen:
Wählen Sie aus, ob die von Amazon importierten Belege automatisch im Lager und in der Buchhaltung verbucht werden sollen.

Erz. Beleg automatisch versenden:
Wählen Sie aus, ob Belege mit der Zahlungsart Amazon automatisch an den Kunden versendet werden soll.

Textbaustein:

Bevor Sie einen Textbaustein auswählen können, müssen vorab Textbausteine angelegt und definiert werden. Hier finden Sie die Anleitung zur Erstellung eines Textbausteins

Wählen Sie den Textbaustein für die E-Mail aus.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Bestellimport-Automatisierung

Artikelupload

In diesem Reiter haben Sie die Möglichkeit Artikel per CSV-Datei auf Amazon hochzuladen.

  1. Wählen Sie über das Drop-Down-Menü, ob es sich hierbei um eine lokale Datei oder eine Datei aus dem Dokumentenarchiv handelt.

  2. Wenn es sich um eine lokale Datei handelt, wählen Sie eine Datei aus.
    Wenn es sich um eine Datei aus dem Dokumentenarchiv handelt, klicken Sie auf SUCHEN und wählen die Datei aus.

  3. Klicken Sie anschließend auf HOCHLADEN.

Multimarkets-Marktplätze-Amazon-Anbindung-Artikelupload

Die Anbindung von Amazon an Actindo wurde nun erfolgreich abgeschlossen.