RMA Manager

gültig für Version 2.0.0 - inhaltlich verantwortlich: Actindo AG - RetailSuite Division
Handbuch Guides für RMA Manager Videos für RMA Manager Release Notes für RMA Manager
Stand: 17.04.2019 08:49:24

Grundeinstellungen

In den Grundeinstellungen finden Sie Erläuterungen zu grundlegenden Einstellungen, um mit dem RMA Manager zu arbeiten. Hier werden Einstellungen für die Neuanlage von Sperrlagern, Korrektur- und Ersatzlieferungsrechnungen sowie Auftragsbehandlung und Labeldruck vorgenommen.

Um in das Einstellungsfenster zu kommen, klicken Sie im Modul RMA Manager unter dem Menüpunkt Einstellungen auf Grundeinstellungen.

RMA-Manager-Grundeinstellungen

Nehmen Sie im Weiteren folgende Einstellungen vor.

Vorgabe für die Neuanlage von Sperrlager

Definieren Sie einen Lagerort und ein Lagerfach für das Sperrlager.

Unter einem Sperrlager versteht man einen gekennzeichneten Bereich eines Lagers, der dazu dient, Waren zu deponieren, für die es zum aktuellen Zeitpunkt keine Verwendung gibt. Hier werden beispielsweise fehlerhafte Teile oder Fehllieferungen zwischengelagert, bis eine weitere Vorgehensweise geklärt ist. Bevor Sie einen Lagerort und ein Lagerfach auswählen können, müssen diese angelegt worden sein. Hier finden Sie die Dokumentation zur Lagerverwaltung.

Verarbeitung von Korrekturrechnungen

Separate Korrekturrechnung für Ersatzlieferung:
Wählen Sie aus, ob eine separate Korrekturrechnung für eine Ersatzlieferung erstellt werden soll.

Korrekturrechnung verbuchen:
Wählen Sie aus, ob die erstellte Korrekturrechnung automatisch verbucht werden soll.

Verarbeitung der Ersatzlieferungsrechnung

Rechnung verbuchen:
Wählen Sie aus, ob die Ersatzlieferungsrechnung verbucht werden soll.

Rechnung für Ersatzlieferung beim Pickvorgang drucken:
Legen Sie fest, ob die Ersatzlieferungsrechnung beim Pickvorgang gedruckt werden soll.

Auftragsbehandlung

Hier können Sie eine beliebige Markierung für einen Auftrag auswählen.

Automatischer Labeldruck

Wählen Sie aus, ob das Label automatisch gedruckt werden soll.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

RMA-Manager-Grundeinstellungen-Eingabe


So geht es weiter:

Weitere Einstellungsmöglichkeiten des RMA Managers: