RMA Manager

gültig für Version 2.0.0 - inhaltlich verantwortlich: Actindo AG - RetailSuite Division
Handbuch Guides für RMA Manager Videos für RMA Manager Release Notes für RMA Manager
Stand: 17.04.2019 08:49:24

Rücksendegründe

Anhand von Rücksendegründen kann nachvollzogen werden, warum der Kunde den Artikel zurückgesendet hat. Actindo gibt Ihnen einige gängige Rücksendegründe vor, die sich beliebig ändern und anpassen lassen. Sie haben auch die Möglichkeit eigene Gründe zu erstellen oder vorhandene zu löschen.

Um in die Einstellungsmaske zu kommen, klicken Sie im Modul RMA Manager unter dem Menüpunkt Einstellungen auf Rücksendegründe.

RMA-Manager-Rücksendegründe

Grund hinzufügen

Um einen Grund hinzuzufügen, klicken Sie auf NEU.

Füllen Sie die nachfolgenden Felder aus.

Rücksendegrund-Nummer:
Geben Sie eine Nummer für den Rücksendegrund ein.

Die Nummer darf keine bestehende Nummer sein.

Rücksendegrund:
Geben Sie den Rücksendegrund ein.

Abweichender Name:
Falls Sie den Retourenschein in einer anderen Sprache konfigurieren möchten, geben Sie hier einen abweichenden Namen (z.B. Englisch) ein.

Beschreibung:
Geben Sie eine kurze Beschreibung zum Rücksendegrund ein.

Auf Retourenschein drucken:
Wählen Sie über das Drop-Down Menü aus, ob der Rücksendegrund auf dem Retourenschein gedruckt werden soll.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

RMA-Manager-Rücksendegründe-Neu

Grund bearbeiten

Um einen Grund zu bearbeiten, klicken Sie im Feld Rücksendegründe auf einen bestehenden Grund.

In der Einstellungsmaske BEARBEITEN können Sie die Daten nun bearbeiten.

Klicken Sie anschließend auf SPEICHERN.

Grund löschen

Um einen Grund zu löschen, klicken Sie auf einen bestehenden Grund und anschließend auf LÖSCHEN.


So geht es weiter: RMA-Manager: Aktionsmatrix

Weitere Einstellungsmöglichkeiten des RMA-Managers: