zum Webinar

Unified Commerce Suite

An etwas Großem gearbeitet ‐
Pionieering the Post-ERP Era

Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir in den letzten beiden Jahren Stunden und Tage in Lägern und E-Commerce-Abteilungen verbracht um die wichtigsten Bedürfnisse der Händler auf die dynamischen Anforderungen der Märkte, in unsere neue Software Generation einfließen zu lassen. Über 260 Verbesserungen wurden umgesetzt.

bbottom

Entdecken Sie die neue
Actindo Unified Commerce Suite
Ihr Digital Commerce OS

Optimierte Software-Performance

Deutlich verbesserte Ladezeiten, Navigation, und Dashboards. Mehr als eine durchschnittlich 8-fach schnellere Gesamtgeschwindigkeit.

Überlegene Skalierbarkeit

Die neue Actindo Core1 Plattform sorgt mit ihrer Scaling- Funktion für eine optimale Performance für zukünftiges Wachstum.

Flexible Versandprozesse

Actindo IQS 2.0 ermöglicht eine effiziente Steuerung individueller Versand und Routingprozesse inklusive neuer MDE-Steuerung auf Android-Basis.

Neue Kunden & Märkte erschließen

Verwalten Sie Multi-Channel-Verkäufe mit Leichtigkeit. Binden Sie durch den API-first Ansatz einfach zusätzliche Vertriebskanäle ein.

Integrierter AppStore

Mit den ready-to-install Lösungen können Sie Actindo um Geschäftsanwendungen und -komponenten für jeden Abteilung und Branche erweitern.

Datendrehscheibe

Durch einen zentralen Datenhub rückt Actindo Ihre Kunden in den Mittelpunkt und liefert großartige Nutzenerlebnisse über alle Touchpoints hinweg.

Modernste State-of-the-Art-Technologie.
Sicher & anpassbar.

All­ge­mein

neu

Komplett neues responsives User-Interface
Über Actindo Core1 Plattform Extensions vollständig anpassbar.

neu

Scaling über vCores
Dezidierte Virtuelle Prozessoren (vCores) gewährleisten die Skalierbarkeit des Systems.

optimiert

Geschwindigkeit
Response- und Ladezeiten bis zu 8x schneller

optimiert

Service: Neue Wartungs- & Supportpakete
Betreuung durch einen persönlichen Customer Success Manager.

Omni-Channel-Orches­tra­tion

neu

Marktplatz-Connector
Agiler Marktplatz-Treiber als Nachfolger des RetailSuite Multimarkets-Moduls.

beta

Data-Warehouse/Zentraler Datenhub
(Preorder im AppStore)
Durch einen zentralen Datenhub rückt Actindo Ihre Kunden in den Mittelpunkt und das basierend auf hochwertigen, zentralisierten und konsolidierten Daten.

Order-Mana­gement OMS 2.0

beta

OMS 2.0
(Preorder im AppStore)
Übersichtlicher Prozess-Leitstand inkl. grafischer Prozess- und Statusübersicht.

PIM & Daten­hub

neu

Master Data Management
Komfortables Handling aller Produktdaten durch zentrale medienneutrale Datenbank.

neu

Daten-Modellierung
Das Datenmodell der Katalogdaten ist flexibel und kann individuell an die Anforderungen Ihres Sortiments angepasst werden.

neu

ETL System
Extract Transform & Load Datenanreicherung / -transformation durch dynamische Zuordnung. Verknüpfung von Daten unterschiedlichster Quellen.

neu

Dynamische Masken
Der Aufbau der Artikel-Pflege-Masken ist mittels Einstellungen einfach veränderbar.

Finanz & Zah­lungs­manage­ment

optimiert

Finanzbuchhaltung
Überarbeitung des User-Interface.

InStore- Assistant & Retail Inte­gration

neu

Actindo Venduo POS
Integriertes Kassensystem inkl. Filialsteuerung.

Pack­platz-Lösung

AIQS 2.0 (Actindo Intelligent Quickship 2.0)

neu

Neues responsives Userinterface. Verbesserte Packstückverwaltung und bis zu 20x schnellere Lade- und Reaktionszeiten.

Prozess­automati­sier­ung

neu

Prozesssteuerung
Neues Queueing- und Automator-System für zeitgenaue Prozessausführung.

optimiert

Prozess-Parallelisierung
Auslagerung von zeitintensiven Aufgaben in asynchrone Hintergrundprozesse – kein User Interface-Blocking.

Actindo Core1 Platt­form

neu

API-First Architektur
Der API-Ansatz ermöglicht es Anwendungen und Prozesse zu integrieren

neu

Eigene Apps entwickeln
Die Core1 Plattform bietet ihnen die gesamte Infrastruktur und alle Entwicklungswerkzeuge um eigene Anwendungen für Ihr Business zu entwickeln.

neu

Module erweitern
Selbst entwickelte Erweiterungen können bestehende Abläufe, Prozesse und Masken ändern oder überschreiben.

neu

Drittsoftware einbinden
Einfache Anbindung von Drittsystemen, durch konsequente Einhaltung des API-First Prinzips.

neu

App-Store
Mir unseren ready-to-install Lösungen können Sie Actindo um Geschäftsanwendungen und -komponenten für jede Abteilung und Branche erweitern. Einfache Vermarktung eigener Apps.

neu

Sandboxing
Jedem Actindo Unified Commerce Suite Kunden stehen beliebig viele Sandboxen zur Verfügung, um Prozesse oder Erweiterungen im Vorfeld zu testen.

Demo vereinbaren