Shopify: 'Starke Partnerschaften sind für Online-Händler unerlässlich'

4 min.

Inhaltsverzeichnis

Mit über 2,1 Millionen aktiven Shops in 175 Ländern – und vermutlich noch mehr, während Sie dies lesen – definiert Shopify den Online-Handel täglich neu. In einer Zeit, in der der technologische Fortschritt mit bahnbrechender Geschwindigkeit voranschreitet und die Kundenerwartungen steigen, kennt Shopify interessante Insights in wichtige und aufkommende Markttrends.

In unserem neuesten Experten-Interview haben wir uns mit Lisa Löcken, Senior Partner Managerin bei Shopify, zusammengesetzt und ihr ein paar Fragen zu wichtigen Treibern im Composable Commerce und E-Commerce-Trends im neuen Jahr gestellt. Lisa gibt exklusive Einblicke und praktische Tips, wie Händler diese Veränderungen optimal nutzen können, um ein erfolgreiches Online-Geschäft aufzubauen und zu führen.

Über Lisa Löcken


Seit Juni 2023 ist Lisa bei Shopify als Senior Partner Manager für den DACH-Markt verantwortlich. Sie ist die Ansprechpartnerin für Agenturen, die Händler bei der Auswahl und Umsetzung ihres Shopify-Stores unterstützen.

Mit über zehn Jahren Erfahrung im E-Commerce, der Technologiebranche und als selbstständige Online-Händlerin bringt Lisa wertvolles Fachwissen mit. 

e-commerce-interview-lisa-laecken-shopify

 

Was ist Shopify?

Shopify ist ein führender Anbieter von Internet-Infrastruktur für den Handel und bietet zuverlässige Tools für die Gründung, das Wachstum, die Vermarktung und die Verwaltung von Einzelhandelsgeschäften jeder Größe. Shopify macht den Handel für alle besser – mit einer Plattform und Dienstleistungen, die auf Zuverlässigkeit ausgelegt sind und gleichzeitig ein besseres Einkaufserlebnis für Verbraucherinnen und Verbraucher überall bieten.

Shopify wurde in Ottawa gegründet und wird von Millionen von Unternehmen in mehr als 175 Ländern genutzt. Marken wie Schleich, Giesswein, Snocks, Beurer, Sennheiser und viele mehr vertrauen auf Shopify.  

Welche Trends siehst du im E-Commerce für die nächsten Jahre? 

Actindo_DEV CENTER_INTEGRATIONS_ANBINDUNGEN_API

Der Handel befindet sich derzeit in einem umfassenden und tiefgreifenden Wandel, insbesondere aufgrund der raschen Entwicklung im Bereich der künstlichen Intelligenz. Aus meiner Sicht wird KI zu einer grundlegenden Technologie für den Handel.

Gleichzeitig erkennen wir trotz allgemeiner wirtschaftlicher Schwierigkeiten große Wachstumschancen im E-Commerce. Besonders das B2B-Online-Geschäft verzeichnet seit Jahren ein kontinuierliches Wachstum und wird in Deutschland laut Statista-Schätzungen in diesem Jahr ein Volumen von rund 1,8 Billionen Euro erreichen.

Dieser Trend wird sich auch im kommenden Jahr fortsetzen und bietet vor allem großen Unternehmen und Marken im Enterprise-Sektor ein enormes und nachhaltiges Wachstumspotenzial, sowohl im B2B- als auch im D2C-Geschäft

Wie können Händler:innen und Marken auf diese Trends reagieren?

Aus meiner Sicht ist es für Händler von großer Bedeutung, starke Partnerschaften einzugehen. Es ist unmöglich, alle Trends im Auge zu behalten und ihre Relevanz und Umsetzbarkeit für das eigene Unternehmen zu bewerten. Als Händler liegt der Fokus auf dem eigenen Kerngeschäft, und es ist wichtig, sich darauf konzentrieren zu können.

Die Bereitschaft, Trends und Veränderungen als Chancen zu sehen und offen dafür zu sein, ist von enormer Bedeutung. In diesem Zusammenhang ist ein passender und flexibler Technologie-Stack sowie ein guter (Agentur-)Partner unverzichtbar, um entsprechende Schritte erfolgreich umzusetzen
.

>> Erfahren Sie mehr zur Actindo-Shopify-Anbindung <<

Wo informierst du dich oder wem folgst du, um immer auf dem Laufenden zum Thema Unified Commerce zu bleiben?

actindo_omnichannel (1)

Ich bin flexibel und halte mich stets auf dem Laufenden, indem ich Branchenautoren auf LinkedIn folge, relevante Industrie-Newsletter lese und auch intern bei Shopify von einem großartigen Netzwerk an Kollegen profitiere.

Wir halten einander immer auf dem neuesten Stand und teilen interessante und spannende Informationen, sobald sie auftauchen. Zusätzlich werfe ich auch gerne einen Blick ins Ausland, um über den Tellerrand zu schauen.                       

---------------------

Am 01.02.2024 erscheint die neue Folge unserer Videoserie Digital Synergy Session mit Lisa Löcken von Shopify. Gemeinsam sprechen wir darüber, wie Shopify Händler bei der Abbildung von komplexen Geschäftsprozessen unterstützt und werfen einen Blick auf die Relevanz von 'Connected Commerce'.

>> Jetzt mehr zur Digital Synergy Session mit Shopify erfahren <<

Inhaltsverzeichnis

Das könnte Sie auch interessieren

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Unternehmen transformieren.